Fuldaer Fastnachts-Umzüge

 


Umzüge:

Kinderumzug (Sonntag vor Rosenmontag):

Start: 14.00 Uhr am Buttermarkt

Dauer: ca. 1 Stunde

Route: Buttermarkt, Uniplatz, Bahnhofstraße, Unterführung Bahnhof, Esperantohalle

Anschließend findet das große Kinderfest in der Esperantohalle mit tollem Unterhaltungsprogramm statt.

RoMo-Umzug:

Start: 13.33 Uhr am Bahnhofsvorplatz

Dauer: ca. 3 Stunden

Route: Bahnhofsvorplatz, Bahnhofstraße, Rabanusstraße in Richtung Stadtschloss, Schlossstraße in Richtung Bonifatiusparkplatz, Friedrichstraße, Stadtpfarrkirchenvorplatz, Marktstraße bis zum Buttermarkt, Karlstraße bis zum Restaurant Karpfen, Ende ist in der Königstraße in Höhe des Finanzamtes

 Quelle: Googlemaps

 

RoMo-Orden:

Hier geht es zur Chronik der RoMo-Orden: RoMo-Orden Chronik
Der RoMo-Orden wird jedes Jahr als Dank für eine Spende in einer Höhe von mindestens 55,55€ verliehen. Die Fuldaer Karneval-Gesellschaft e.V. ist verantwortlicher Organisator des Kinderumzuges mit anschließendem Kinderfest in der Esperantohalle Fulda sowie des Rosenmontagsumzuges. Die Fuldaer Foaset, die FKG und die Umzüge sind auf diese Spende angewiesen, denn über diese wird der gewaltige Aufwand des größten Rosenmontagsumzuges in Hessen und die dafür anfallenden Kosten für Sicherheit, Absperrung, Toiletten, Räumung/Reinigung uvm. versucht zu decken.

Wir freuen uns über jede Spende!

Bei Interesse mailen Sie uns doch einfach Ihre Kontaktdaten und Telefonnummer zu und wir werden uns bei Ihnen melden
romo-fulda.

Download

– Zugordnung der Fuldaer Fastnachtsumzüge

Teilnahmebedingungen der Fuldaer Fastnachtsumzüge(Kurzform der Zugordnung)

Anmeldeformular für die Umzüge